Meldungen

01.08.2018

Nr. 429: Breitbandinfrastrukturen und die künftige Nutzung von audiovisuellen Inhalten

Der Konsum von audiovisuellen Inhalten über das Internet steigt seit Jahren an. Wie sich der Konsum künftig entwickeln könnte und was dies für die Netzinfrastruktur in Deutschland bedeutet, untersucht der vorliegende Diskussionsbeitrag.

01.08.2018

WIK Conference: The future of connectivity 16-17 Oct Brussels

Join us on 16-17 October in Brussels to explore the practical implications of the new EU electronic communications code and planned financing initiatives for rural broadband.

01.08.2018

WIK Conference: Platforms. Data. Policy.

Join us on 18 October in Brussels to discuss the opportunities and challenges of a thriving European data economy and the Digital Single Market

01.08.2018

Aktuelle Veröffentlichungen und Veranstaltungen des WIK

Erhalten Sie aktuell und zeitnah Informationen über unsere laufende Arbeit, neue Publikationen und Veranstaltungen.

26.07.2018

Nr. 428: Treiber und Hemmnisse für kommerziell verhandelten Zugang zu alternativen FTTB/H-Netzinfrastrukturen

Open Access gilt als mögliches neues Paradigma für den deutschen Breitbandmarkt. Der vorliegende Diskussionsbeitrag analysiert die bisherigen Erfahrungen, weist auf relevante Handlungsfelder hin und wagt einen Ausblick auf die zukünftige Entwicklung.

23.07.2018

Digital Executive Club Brussels – eine Initiative von WIK und IDATE

Der nächste Termin findet am 13. September 2018 statt.Digital Executive Club

17.07.2018

Perspektiven aus Europa

Präsentation von Dr. Iris Henseler-Unger auf dem Fachsymposium in Erinnerung an Arnold Picot am 9. Juli 2018 in München

03.07.2018

Studie über die Umsetzung und Überwachung von Maßnahmen im Rahmen Kostensenkungsrichtlinie

Kostensenkungsrichtlinie kann Vorteile beim Breitbandausbau bewirken.

27.06.2018

Newsletter Nr. 111 | Juni 2018

Der neue WIK Newsletter mit Berichten aus der laufenden Arbeit des WIK und Berichten von Veranstaltungen ist erschienen

25.06.2018

Ups, I texted again

Deutsche nutzen drei bis vier Messenger-Dienste parallel und versenden fast drei Viertel ihrer Nachrichten über das Internet

Treffer 1 bis 10 von 945