Programm und Präsentationen

Workshop on Digital Comparison Tools (DCTs)

What is the role of DCTs in the Digital Single Market?

26th April 2018 in Brüssel

Vergleichsportale werden in digitalen Märkten zusehends wichtiger. Das gilt für Europa genauso wie weltweit und ruft Verbraucherschützer und Wettbewerbsbehörden auf den Plan. In Großbritannien hat sich die Competition and Markets Authority (CMA) in einer Sektoruntersuchung mit Vergleichsportalen beschäftigt. Das Bundeskartellamt hat im Herbst 2017 seine eigene Sektoruntersuchung zu Vergleichsportalen gestartet. Andere europäische Staaten haben sich Vergleichsportale in bestimmten Sektoren (bspw. Kfz-Versicherungen) schon genauer angeschaut. Viele andere denken darüber nach, die Rolle von Vergleichsportalen im Wettbewerb zu beobachten.

Doch wie sich Vergleichsportale in den europäischen Binnenmarkt einordnen, welche Rolle sie tatsächlich für Verbraucher und die Wirtschaft spielen wird selten umfassend diskutiert. Für eine solche Diskussion haben wir zusammen mit CEPS – Centre for European Policy Studies – einen Workshop in Brüssel durchgeführt.

Agenda

09:30

Registration and Welcome Coffee

10:00

Welcome by WIK
Alex Kalevi Dieke, Director WIK

10:10  

DCTs – Just another online platform?
Dr Werner Stengg, Head of Unit DG CONNECT

10:40

What is the role of DCTs for competition?
Dr Rossitza-Anguelova Kotzeva, Chief Economist’s Team DG COMP

11:10

Key Insights from CMA’s market study on DCTs in UK
Nenad Njegovan, Economics Director, with Borbala Szathmary, Assistant Director of Economics, Competition & Markets Authority

12:00

Lunch

13:30

DCTs in Germany – Main results of a WIK study in the EU context
Dr René Arnold, Head of Department WIK

14:00

The role of DCTs in customer journeys
Prof Dr Peter Maas, Vice President I.VW - University of St. Gallen

14:30

Discussion on DCTs in Europe – Where will go from here?
Moderator: William Echikson, Head of Digital Forum CEPS

15:30

Get together

René Arnold
Tel:  +492224922525
Fax: +492224922569
r.arnold(at)wik.org

 

Karin Wagner
Tel:  +492224922542
Fax: +492224922569
k.wagner(at)wik.org